Seelenharmonie
/

Balance für Körper Geist & Seele

 


Geistige Wirbelsäulen Aufrichtung


Geistig energetische Wirbelsäulenaufrichtung stellt das Gleichgewicht und die geistige Ordnung bei physischen, mentalen und emotionalen Themen her und ist die Impulsgabe für kraftvolle Regenerations- und Selbstheilungsprozesse. Die Wirbelsäule ist der Speicher unserer Seele, in dem alle Emotionen seit Beginn unserer Existenz gespeichert sind, auch solche wie Stress, Angst, Wut und Trauer und vieles mehr.

Wir tragen die Last unseres Lebens, die auf unser Rückgrat drückt.


Die Energie beginnt wieder zu fließen und Stauungen können sich auflösen. Darüber hinaus hat sie einen positiven und unterstützenden Einfluss auf die eigenen Selbstheilungskräfte. Selbst festgefahrene Gedankenmuster können sich aufzulösen und werden durch neue vitale Impulse ersetzt. Da energetisch alles miteinander verbunden ist, können negative Strukturen auch Einfluss auf den Geist und die Seele eines Menschen nehmen. Ein ganzheitliches Ausbalancieren des gesamten Menschen verbindet diesen wieder mit seiner individuellen Urkraft.

Am Körper selbst ist es am einfachsten durch unterschiedliche Beinlängen zu sehen. Die „Energetische Wirbelsäulenbegradigung“ bewirkt, dass die Beine nach der Behandlung gleich lang sind. Die Aufrichtung der Wirbelsäule setzt einen umfassenden Heilungs- und Bewusstwerdungsprozess in Gang. Hierdurch resultiert die Heilung von gespeicherter Energie - und Urblockaden auf der seelischen, geistigen und körperlichen Ebene wie unter anderem bei:

  • Schulterschiefständen

  • Beckenschiefständen

  • Beinlängendifferenzen

  • Knie- und Fußbeschwerden

  • Verspannungen

  • Depressionen & Ängsten

  • Karmischen Mustern & Blockaden

  • Glaubenssätzen

  • und vielem mehr...

Neben der körperlichen Aufrichtung geschieht auch eine innere Aufrichtung, die Umwandlung und Erneuerung der Zellinformation, sowie Reinigung und Neuausrichtung des Energiekörpers.